Bad Iburg

Bad Iburg ist eine Stadt mit historischem Hintergrund, vielseitiger Kultur und Charme. Die kleine Stadt hat in ihrer jüngeren Geschichte Themen der Gesundheit und des seelischen wie körperlichen Wohlbefindens besonders in den Fokus gerückt. Das Thema Wasser als natürliche und kulturelle Ressource ist im heutigen Kneipp-Kurort Bad Iburg ein zentrales Thema. Doch auch die anderen „Säulen“ Kneipps lassen sich entdecken: Balance und Lebensordnung, Heilpflanzen und Ernährung sowie Bewegung. Gerade da macht die einzigartige Lage am Südrand des Teutoburger Waldes die Stadt zudem zu einem äußerst attraktiven touristischen Ziel, beispielswiese mit Bewegungsaktivitäten wie Wandern und sportlichem Radfahren.

Landesgartenschau
Vom 18. April bis zum 14. Oktober 2018 richtet Bad Iburg die 6. Niedersächsische Landesgartenschau aus und empfängt seine Besucher zum bunten und blumenreichen Ereignis am Fuße des Schlosses Iburg. Verschiedene Themengärten, Blumenschauen und ein einzigartiger Baumwipfelpfad erwarten Sie in dem barrierearmen Gartenschaugelände mit Charlottensee- bzw. Waldkurpark.
Weitere Infos finden Sie auf der Veranstaltungs-Seite

Weitere Informationen unter www.badiburg.de

Bürgermeisterin

Annette Niermann

Ansprechpartner

TOURIST-INFORMATION
STADTHAUS
Am Gografenhof 3
49186 Bad Iburg

So erreichen Sie uns:

Telefon: +49 5403 404-66
Telefax: +49 5403 404-86
eMail: tourist-info@badiburg.de

ÖFFNUNGSZEITEN:
Mo, Di, Do, Fr: 9:00 - 17:00 Uhr
Mi: 9:00 - 13:00 Uhr
Sa + So: 10:00 - 15:00 Uhr