Fackelfest MEETS Street Food

Foto: Nils Breiner

BAD LAER. Das beliebte Open-Air-Event am Bad Laerer Glockensee zeigt sich in neuem Gewand.
Am ersten Augustwochenende wird der Bad Laerer Erlebnis-Kurpark rund um den Glockensee wieder zum Anziehungspunkt für Tausende von Besuchern. Mit jeder Menge Unterhaltung, Musik, Tanz und Lichterzauber erwartet die Gäste drei Tage lang ein wahrer Sommernachtstraum. Erstmals kann sich dann in Beach-Atmosphäre auch durch eine schmackhafte Auswahl an Street Food geschlemmt werden. Die Erweiterung um eine Akustik-Bühne sorgt dabei für neue musikalische Akzente, hautnah am Künstler. Zusammen mit der bekannten See- und der großen Partybühne bildet sie ein weiteres Highlight  im Veranstaltungsprogramm.

FREITAG: „LAERSCHER ABEND“ mit FREIEM EINTRITT
Los geht es am Freitagabend gegen 18 Uhr mit dem liebgewonnenen „Laerschen Abend“. Hier trifft man sich! Während die Food-Trucks ihre Düfte über das Gelände schicken, heizen Tanzdarbietungen und Live-Musik der Menge ein. Bei den Auftritten der Bad Laerer MUSIKKAPELLE und dem Stimmungsgarant MUSIC FOR FUN steigt die Partystimmung. Mitgegroovt und abgefeiert werden kann dank überdachter Tanzfläche im Park übrigens wieder unabhängig von der Witterung. Die Lachmuskeln kommen auch nicht zu kurz beim alljährlichen Floßbootrennen mit kreativen Kostümierungen und waghalsigen Manövern zu Wasser.

SAMSTAG: NEU – STREET FOOD UND KLEINKUNST AB MITTAG, SPEKTAKULÄRE FEUER(WERKE) AM ABEND
Schlemmen, plauschen und Musik genießen – so lässt sich wohl der Samstagmittag beim „Fest der 1000 Fackeln“ zusammenfassen.
Kalte Drinks, handgemachte Musik und frische Leckereien können bereits ab 13 Uhr bei freiem Eintritt in der relaxten Atmosphäre des Kurparks genossen werden, wenn die mobilen Gastronomen ihr Street Food servieren, während verschiedene Musiker auf der neu geschaffenen Akustik-Bühne für den perfekten Urlaub vom Alltag sorgen. Beach-Flair und charismatische Singer-/Songwriter wie der Wahlbremer TENSKI mit deutsch-thailändischen Wurzeln oder der Wahlkölnerin FRANZISKA SCHICKETANZ, die mit ihrem melodisch-verträumten Pop schon 2017 den „Thüringen Grammy“ für sich entscheiden konnte, oder sorgen für frischen Wind auf dem Fackelfest und stimmen auf den großen Show-Abend ein.

Ab 18 Uhr beginnt das hochkarätige Abendprogramm, für das bereits ab Juli vergünstigte Karten im Vorverkauf erworben werden können. Ganz getreu dem Veranstaltungstitel erleuchtet der Kurpark dann in einem Meer aus Fackeln, packenden Feuershows und natürlich dem spektakulären Brillant-Feuerwerk über dem Glockensee, welches jedes Jahr Besucher von Nah und Fern nach Bad Laer lockt.
Artistische Darbietungen und Live-Musik ziehen die Gäste in ihren Bann und steigern die Spannung bis um 22.30 Uhr zum großen Höhepunkt der Lichtershow versierte Pyrotechniker ihr Feuerwerk aus Raketen und Feuerharfen abfeuern. In imposanten Höhen zaubern sie ein wahres Schauspiel aus Licht, Farben und Bewegung an den dunklen Sternenhimmel über dem Kurpark. Ein absolutes Highlight in dem abwechslungsreichen Programm!
Danach geht es mit dem großen Auftritt der FREE STEPS nicht weniger rasant zu: Die heißbegehrte Partyband zeigt ihr ganzes Können. Rock, Pop und Soul – die Publikumslieblinge bringen die größte Parkparty des Osnabrücker Landes zum Beben!

KARTENVORVERKAUF
Die Tickets für den Samstagabend kosten im VVK 10 Euro. Der Eintritt an der Abendkasse beträgt 12 Euro. Jugendliche bis 14 Jahren haben freien Eintritt. VVK-Stellen und weitere Infos gibt es auf www.fackelfest.de.

SONNTAG: FAMILIENTAG
Der Sonntag steht ganz im Zeichen der Familie. Ab 11 Uhr erwartet die kleinen und großen Gäste ein unterhaltsamer Mix aus Musik, Spiel und Spaß.
Auf dem Flohmarkt am Familientag darf gebummelt und gefeilscht werden, ein abwechslungsreiches Programm für Kids sorgt für glückliche Gesichter. Beim Paddelbootrennen auf dem Glockensee zeigen selbst die jüngsten Gäste ihr Können.
Live-Musik vom L’ACCORDEONISTE (11 Uhr), der mit seiner sehnsuchtsvollen Akkordeonmusik die Gedanken auf Reise in den Süden schickt, und vom  KOLPINGORCHESTER HARSEWINKEL (15.30 Uhr) sorgen für noch mehr Stimmung!
Stärkung gibt es auch an diesem Tag für jeden Geschmack auf dem Food-Truck-Areal im Kurpark.
Der Eintritt ist am Sonntag frei.
Der Bad Laerer Kur- und Verkehrsverein sowie die Bad Laer Touristik wünschen allen Besuchern viel Spaß und bedanken sich herzlich bei ihren Sponsoren und Unterstützern, allen voran bei der Volksbank eG Bad Laer-Borgloh-Hilter-Melle, der Sparkasse Osnabrück, der LVM Alois Diekamp, der Teutoburger Energie Netzwerk eG sowie Fotograf Björn Kaisen.

weitere Infos

Datum: 02.08.2019 - 04.08.2019
Uhrzeit: 18:00 - 20:00
Ort: Rund um den Glockensee in Bad Laer


 
Wegbeschreibung

Zurück