Intensiv-Seminar Waldbaden

Bad Laer. Aus Japan kommend verbreitet sich ein neuer Trend: Shinrin Yoku - das Waldbaden. In seiner asiatischen Heimat ist es längst eine beliebte und verbreitete Methode, um Stress abzubauen. Bereits der Anblick eines Waldes senkt Stresshormone, hebt die Laune und sorgt für inneres Gleichgewicht. Der Blutdruck wird gesenkt und der Puls reguliert. Sie erhalten Einblicke in die theoretischen Grundlagen des achtsamen Trends. Es werden Techniken zur Entschleunigung vermittelt, die sich mühelos umsetzen und in den Alltag integrieren lassen. Eine Waldbad-Einheit im Bad Laerer Erlebnis-Kurpark sowie eine Intensiveinheit im artenreichen Blomberg machen verschiedene, teils barrierefreie Variationen des Waldbadens erfahrbar.

Ein umfangreicher Kurs mit sechs Terminen findet ab dem 2. Mai jeweils donnerstags von 17 bis 18.30 Uhr in Hagen a. T. W. statt (Kursnummer: 191-120305). In Bad Laer lädt ein Intensiv-Seminar am Samstag, den 18. sowie am Samstag, den 25. Mai jeweils von 15 bis 18 Uhr zum Eintauchen in die Welt des Waldes ein (Kursnummer: 191-030303). Studien belegen, dass bereits der Anblick von Bäumen Stress verringert, die Laune hebt und für inneres Gleichgewicht sorgt.

Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung wird empfohlen

Entgelt: 26,00 €; keine Ermäßigung

Anmeldungen sind erforderlich, zum Beispiel online www.vhs-osland.de. Bitte die Kursnummer oder das Stichwort „Waldbaden“ als Suchbegriff eingeben! Der Anmeldeschluss endet jeweils acht Tage vor Kursbeginn.

weitere Infos

Datum: 18.05.2019 - 25.05.2019
Uhrzeit: 15:00 - 18:00
Ort: Glandorfer Str. 5, 49196 Bad Laer, Rathaus, Sitzungssaal


Wegbeschreibung

Zurück