St. Petri-Markt - Sünne Peider

Sünne Peider sorgt für Nervenkitzel

Vom 28.Februar bis zum 1. März herrscht Kirmestrubel in der Versmolder Innenstadt. Das Kirmesleben erwacht aus dem Winterschlaf und die Schausteller gehen motiviert in die neue Kirmes Saison. 

Auch 2020 hat die erste Frühjahrskirmes in OWL vieles zu bieten. „Ob hochhinaus oder bodenständig, ob wild oder gemütlich, ob Groß oder Klein, für jeden Geschmack ist etwas dabei“, freut sich Bürgermeister Michael Meyer-Hermann über das große Angebot. Rund 200 Schausteller und etwa 20 Fahr- und Belustigungsgeschäfte machen dies möglich. Absoluten Nervenkitzel gibt es in 42 Meter Höhe. „No Limit“ kommt nach Versmold. Kräfte mit bis zu 5 G wirken auf die Fahrgäste bei einer Beschleunigung von bis zu 130 km/h. Mutige werden einen unvergesslichen Blick über Versmold haben. Wer Nervenkitzel erleben möchte, hat auch am Boden die Möglichkeit dazu. In diesem Jahr ist erstmalig der „Jetlag“, mit neuester RGB LED-Lichttechnik und mit umweltfreundlichen Wasserfarben handbemalt in Versmold zu Gast. Bei einer Spitzengeschwindigkeit von bis zu 100 km//h wirken bis zu 4 G-Kräfte auf die Mitfahrer. Neben modernen und ausgefallenen Fahrgeschäften möchte man den Besuchern und Besucherinnen auch immer beliebte und traditionelle Fahrgeschäfte, wie den „Break Dancer“, den „Musik-Shop“, den Autoscooter oder auch das nostalgische Pferdekarussell im Herzen von Versmold, anbieten. Für die kleinen Kirmesfans stehen „Flying Toys“ und die beliebten Kinderkarussells bereit. „Auf Grund der Innenstadtbaustelle kann das Altdeutsche Riesenrad in diesem Jahr nicht teilnehmen“, bedauert Fachbereichsleiter Thomas Tappe. 

Auch bei der offiziellen Eröffnung des Kirmeswochenendes am Freitag um 13:30 Uhr gibt es eine Änderung. „Der Rathausvorplatz steht in diesem Jahr leider noch nicht zur Verfügung, die Eröffnung werden wir dafür ins Herz unserer Innenstadt verlegen“, lädt Bürgermeister Michael Meyer-Hermann die Gäste auf den Marktplatz ein. 

Der Musikzug Oesterweg der Freiwilligen Feuerwehr Versmold wird für musikalische Unterhaltung sorgen. Die Verlosung verspricht auch in diesem Jahr wieder attraktive Preise. Der Hauptgewinn ist eine viertägige Reise nach Trier und Luxemburg für zwei Personen Über einen Besuch des Musicals „Paramour – Cirque du Soleil“ in Hamburg für 2 Personen kann sich der Gewinner des zweiten Platzes freuen. Der dritte Preis ist eine Fahrt im Sonnenuntergangszug zum Brocken für zwei Personen. Beim anschließenden traditionellen Freikartenregen kommen ca. 1300 Freikarten für Fahr- und Belustigungsgeschäfte vom Himmel auf den Marktplatz gerieselt. „Einmal zahlen und zweimal Fahren bietet doppelten Spaß für den kleinen Geldbeutel“, weist Klaus Rasch vom Schaustellerverein Bielefeld auf die Happy Hour am Samstag hin. In der Zeit von 14 bis 15 Uhr lockt sie viele Besucher von Nah und Fern an. Das große Höhenfeuerwerk am Samstag um etwa 21 Uhr auf dem Parkplatz am Schulstandort Schulstraße sowie der verkaufsoffene Sonntag in der Zeit von 13 bis 18 Uhr runden das ganze Programm ab. 

weitere Infos

Datum: 28.02.2020 - 01.03.2020
Uhrzeit: 13:30 - 20:00
Ort: Innenstadt Versmold


 
Wegbeschreibung

Zurück