TuS Hilter von 1902 e. V.

Ludwig-Wehrkamp-Straße 7

49176 Hilter am Teutoburger Wald
Anfahrt

05424 - 3649192
Email
Website

Öffnungszeiten

Mo.: Durchgehend geöffnet
Di.: Durchgehend geöffnet
Mi.: Durchgehend geöffnet
Do.: Durchgehend geöffnet
Fr.: Durchgehend geöffnet
Sa.: Durchgehend geöffnet
So.: Durchgehend geöffnet

Anfahrt


TuS Hilter von 1902 e. V.

Der Sportverein im südlichen Osnabrücker Land. Und das seit 116 Jahren.

Der eingetragene Sportverein TuS Hilter besteht seit dem Jahr 1902. Er bietet vielfältige Möglichkeiten in verschiedenen Disziplinen für alle Altersklassen und setzt sich aus den sechs Abteilungen Turnen, Fußball, Badminton, Tischtennis, Behindertensport und Radsport zusammen.

Ohne das besondere ehrenamtliche Engagement funktioniert ein Verein wie der TuS Hilter nicht. Eine Vielzahl von Übungsleiterinnen und Übungsleitern, Trainerinnen und Trainern sowie die Eltern der jüngeren Vereinsmitglieder sorgt dafür, dass ein breitgefächertes Sportspektrum angeboten werden kann.

Im Vorstand des Vereins sind Vertreter aller Abteilungen zu finden. Das Amt des ersten Vorsitzenden hat Dietrich Rodefeld inne, seine Vertretung übernimmt Ulrich Braun. Die Belange der Geschäftsführung fallen in den Verantwortungsbereich von Bodo Ohmstede, er verwaltet beispielsweise die Mitgliederzahlen und arbeitet dabei eng mit der Kassenwartin Petra Wellhöner zusammen.

Der mittlerweile jährlich stattfindende Ockermarkt bietet dem TuS Hilter einen idealen Zugang zur Öffentlichkeit. Alle Abteilungen präsentieren sich – teilweise sogar mit eigenen Ständen – und die Reibekuchenbude generiert Einnahmen, die in der Regel an gesellschaftliche Zwecke gespendet werden. Die Austragung des Hilteraner Gemeindelaufs wird im Wechsel mit dem TuS Borgloh und der SG Hankenberge/Wellendorf organisiert, um bei aller sportlichen Rivalität die örtliche Verbundenheit zu stärken. Auch auf dem Weihnachtsmarkt auf dem Kirchplatz ist der TuS Hilter jedes Jahr präsent.

Zum Jahresabschluss am 31. Dezember 2017 zählte der TuS Hilter 1048 aktive und passive Mitglieder in sechs Abteilungen. Zahlenmäßig führend sind dabei die Turnabteilung mit 476 Mitgliedern und der Fußball mit 385 Sportlerinnen und Sportlern. Die Aufgliederung nach Altersgruppen zeigt, dass sich im TuS Hilter Menschen aller Altersklassen heimisch fühlen. Eine Mitgliedschaft im Alter zwischen null und sechs Jahren haben 119 Kinder, doch auch die Seniorinnen und Senioren zwischen 61 und 99 Jahren sind mit 120 zahlreich vertreten.

Aktuelle Nachrichten und ein Portrait in Bewegtbildern findet man auf www.tus-hilter.de oder auf unseren sozialen Kanälen bei Facebook und Instagram.

Zurück