Nach Unfallflucht in Versmold - wichtiger Zeuge gesucht

Versmold (FK) - Am Samstag (06.07., 15.38 Uhr) kam es auf der Oesterweger Straße zu einem Verkehrsunfall mit Flucht.

Eine 58-jährige Frau befuhr mit einem weißen VW die Oesterweger Straße in Richtung Halle. Zwischen der Fasanenstraße und der Hasenstraße kam der Autofahrerin dabei ein bislang unbekannter Autofahrer entgegen. Innerhalb der dortigen Kurve kam es zu einer Kollision zwischen den Fahrzeugen. Die Fahrerin aus Halle verletzte sich dabei leicht. Der weiße VW war nach der Kollision nicht mehr fahrbereit.

Auch an dem entgegenkommenden Auto ist nicht unerheblicher Sachschaden entstanden. Der Fahrer des Autos fuhr nach dem Zusammenstoß weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Am Sonntag meldeten Zeugen einen augenscheinlich verunfallten Pkw, welcher unweit des Wippelpatts in Versmold an einem Feld stand. Es handelt sich bei dem aufgefundenen Pkw um einen grünen VW. Ermittlungen haben unterdessen ergeben, dass es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit bei dem aufgefundenen Auto um das Fahrzeug des Unfallflüchtigen handelt. Die Ermittlungen zu dem Fahrzeugführer dauern an.

Im Zuge der Ermittlungen gaben Zeugen an, dass der flüchtige Unfallfahrer unmittelbar vor der Kollision einen schwarzen Kleinwagen überholt hat. Der Fahrer des Kleinwagens wird gebeten, sich bei der Polizei Gütersloh zu melden. Zudem werden weitere Zeugen gesucht! Wer hat den Unfall beobachtet? Wem ist der grüne VW aufgefallen? Hinweise nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Zurück