POL-GT: 26-Jähriger in Versmold in Gewahrsam genommen

Gütersloh (ots)

Versmold (FK) - Am Mittwochmittag (12.11., 13.30 Uhr) wurde die Polizei über einen Vorfall in einer Kommunalen Unterkunft am Brüggenkamp informiert. Ein 26-jähriger Bewohner sollte in eine andere Unterkunft umziehen. Er zeigte sich den städtischen Mitarbeitern und dem Sicherheitspersonal gegenüber aggressiv. Er griff zunächst zu einem Messer, welches ihm durch einen Mitarbeiter des Sicherheitspersonals abgenommen wurde. Nachdem der 26-Jährige weiterhin zu einer Flasche griff, wurde die Polizei informiert.

Der Bewohner konnte in seinem Zimmer angetroffen werden. Er befolgte keine Anweisung der eingesetzten Polizeibeamten. Zur Fixierung des Mannes musste Pfefferspray eingesetzt werden, da er drohte abermals ein Messer zu nehmen.

Anschließend konnte er in den Streifenwagen geführt werden. Vor dem Haus kam ein weiterer Bewohner hinzu. Dieser versuchte die Maßnahmen zu stören. Auch der 21-jährige Mann musste in Gewahrsam genommen werden, nachdem er mehrfach den Polizeieinsatz störte.

Nach erfolgter Gemütsberuhigung wurden beide Männer wieder entlassen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Zurück