POL-GT: Brand eines Gartenhauses

Gütersloh (ots)

Versmold (LG)- Am Samstagnachmittag, 08.06., um 15.50 Uhr, wurde der Brand eines Gartenhauses in der Münsterstraße in Versmold gemeldet. Beim Eintreffen von Polizei und Feuerwehr brannte das hölzerne Gartenhaus, das im Garten eines Mehrfamilienhauses aufgestellt war, in voller Ausdehnung. Durch den Einsatz der Versmolder Feuerwehr war das Feuer schnell unter Kontrolle und konnte gelöscht werden. Durch die Brandeinwirkung wurde das Gartenhaus samt Inventar stark beschädigt. Ermittlungen zur Brandursache ergaben, dass der Eigentümer mit einem Gasbrenner Unkraut in seinem Garten abgeflämmt hatte und dabei fahrlässig das Feuer verursachte. Durch das schnelle Handeln der Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf ein Carport des Nachbarn verhindert werden.

Zurück