POL-GT: Einbrecher auf Flucht gestellt

Gütersloh (ots)

Werther (FK) - Zeugen meldeten am Samstagabend (22.06., 20.10 Uhr) einen Einbruch in ein Einfamilienhaus am Ulmenweg.

Als die Polizei an der Einsatzörtlichkeit eintraf, hatte der Täter bereits das Haus verlassen. Er war zuvor gewaltsam über ein Fenster in die Innenräume gelangt. Dort durchsuchte er die Räume. Mit einem Fahrrad flüchtete er zunächst. Die eingesetzten Beamten nahmen die Verfolgung auf und stellten den Mann letztendlich in der Nähe der Mühlenstraße. Dort nahmen sie ihn fest.

Mit sich führte er Schmuck, welchen er zuvor in dem Haus am Ulmenweg entwendet hatte. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 28-jährigen Mann ohne festen Wohnsitz. Es stelle sich heraus, dass gegen diese zudem noch ein offener Haftbefehl vorlag. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Zurück