POL-GT: Verkehrsunfall mit Personenschaden in Werther

Gütersloh (ots)

Werther - (AG) - Am Donnerstagnachmittag (02.01.20) gegen 17:05 Uhr, ereignete sich auf der Kreuzung Bielefelder Straße / Teutoburger-Wald-Weg / Alte Bielefelder Straße ein schwerer Verkehrsunfall mit Personenschaden. Zur Unfallzeit befuhr eine 75-jährige Pkw Fahrerin aus Werther mit ihrem Daimler Benz den Teutoburger-Wald-Weg in Richtung Bielefelder Straße. An der Kreuzung beabsichtigte sie die Bielefelder Straße zu überqueren. Hierbei übersah sie einen 28-jährigen Pkw-Fahrer aus Bielefeld, der mit einem Ford Ranger mit Anhänger aus Richtung Borgholzhausen kommend, in Richtung Bielefeld unterwegs war. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Die Pkw-Fahrerin wurde schwer verletzt und in nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Es besteht keine Lebensgefahr. Der Ford-Fahrer wurde leicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurden derart stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Gesamtschaden wird auf ca. 40 000 Euro geschätzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Bielefelder Straße für ca. zwei Stunden in beiden Richtungen gesperrt.

Zurück