Rund 100 Kurse für Kinder beim "Zukunftsdiplom"

Ein Zuhause für Wildbienen bauen oder aus Milch Quark machen: Volkshochschule Osnabrücker Land bietet beim
„Zukunftsdiplom“ rund 100 Kurse für Kinder

Osnabrück. Mit dem neuen Format „Zukunftsdiplom“ weckt die Volkshochschule Osnabrücker Land (vhs) bei den Sechs- bis Zwölfjährigen im Landkreis das Interesse für Natur und Klimaschutz. Ab Juni bietet die vhs rund 100 Kurse an, bei denen sich Mädchen und Jungen unter anderem auf die Spuren des Klimawandels im Grafelder Moor begeben, ein Zuhause für Wildbienen und Eisvögel bauen oder in der Upcycling-Werkstatt aus Altem Neues entstehen lassen. Sie entdecken auch die Vielfalt an Tieren und Pflanzen rund um den Bach oder machen aus Milch Quark. Die Teilnahme an den Veranstaltungen, die bis Ende Oktober in Bersenbrück, Bramsche, Fürstenau, Neuenkirchen, Quakenbrück und Wallenhorst angeboten werden, ist kostenfrei. Anmeldungen für das Programm sind ab sofort unter vhs-osland.de/zukunftsdiplom möglich. Alle Kinder, die drei Veranstaltungen besucht haben, erhalten im Anschluss ein „Zukunftsdiplom“.

„Mit dem Format Zukunftsdiplom bieten wir Kindern die Möglichkeit, sich spielerisch mit Umwelt und Natur auseinanderzusetzen“, erläutert Jörg Temmeyer, Gesch.ftsführer der vhs Osnabrücker Land. „Sie können Vieles ausprobieren, entdecken und erforschen. So werden eher abstrakte Themen wie Klimawandel, Artenschwund oder Recycling auf konkrete Art und Weise erfahrbar.“ Das „Zukunftsdiplom“ findet in Zusammenarbeit mit der Klimainitiative Osnabrück des Landkreises Osnabrück statt. Doch nicht nur die Klimainitiative unterstützt das „Zukunftsdiplom“. Über dreißig Kooperationspartner ermöglichen das neue Format – sie reichen vom Imkerverein über den Naturschutzbund bis hin zum Bioland-Bauernhof.

„Umweltschutz ist wichtig und geht uns alle an – auch und gerade die Kinder“, sagt Landrat Dr. Michael Lübbersmann. „Das Zukunftsdiplom macht Mädchen und Jungen im Osnabrücker Land fit für eine umweltbewusste und ökologische Zukunft.“

Weitere Informationen unter: vhs-osland.de/zukunftsdiplom
Weitere Auskünfte gibt Andrea Vahrenhorst, Programmbereichsleitung Politik, Gesellschaft, Umwelt, Telefon 0541/501-3077, E-Mail: andrea.vahrenhorst@vhs-osland.de

Zurück